Eine Stadtnacht (mit Make-up) Teil I

 

I

lässig

lehnt sie am Isarufer,

die Stadt –

 

blinzelt

der sinkenden Sonne zu…

 

Unter ihrer  blonden Perücke

atmen die Lichter tief ein:

Deutlich zu viel Rouge

auf den hohen

Wangenknochen der Straßen;

 

trotz Kälte, am Isarufer

die Stadt nur

in Nylonstrümpfen und rotweißgestreiften

Baustellenzäunen aus Plastik –

 

der Wind streut in Böen Konfetti

aus parfümierten Gesprächen

über die Gehsteige –

 

an der Brücke

ein junger Abend

mit wirrem Haar;

 

beugt sich

ohne Geduld in den Taschen

 

weit über die Brüstung und

wartet

 

wartet

mit brennenden Lippen

 

wartet

auf den Kuss der Nacht

*

*

*

*

Hier der Versuch über eine Stadtnacht in drei Teilen – uff, da der Text leider sehr lang geworden ist, kommt er hier so nacheinander in Teilportionen…

Morgen dann Teil II..!

Teil II und Teil III

 

8 Gedanken zu “Eine Stadtnacht (mit Make-up) Teil I

  1. Ein Stadttag

    Ohne Anzug und Krawatte
    Keine Berechtigung in einem der
    Wichtigen Großraumbüros

    Frei von männlichem Achselspray
    Und frei selbst die Hand telefonlos

    Sehe ich all die Menschenwesen
    Von da nach dort eilen hetzen schlurfen
    Weder in sich beheimatet noch da

    In der ehedem Weltstadt mit Herz
    Die modern zurechtgemacht
    Stadt von Laptop und Lederhose nun

    Sind alle hier Möglichkeiten meiner Selbst
    Nicht gelebte Entwürfe multidimensionaler
    Schicksale wie ich das meine und Ihres trage

    Sitze in einem Cafe das es nicht mehr gibt
    Das vormalige „Tambosi“ mit dem schwulen
    Kellner den ich liebe ganz ohne selbst einer zu sein

    Trinke den Esspresso Ertrinke in all den Reizen
    Dankbar trägt die Schnellbahn mich zurück
    Ländlicher Friedhof mit Paradiesgarten

    Gefällt 3 Personen

  2. Pingback: Eine Stadtnacht (mit Make-up), Teil II | GedankeTrifftPapier

Magst du deine Gedanken dazu äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s