Ein dünnes Lächeln strauchelt über deine Lippen

es entfaltet den Flügelschlag der Bienen,

der die Luft [zwischen uns] in Aufruhr bringt

etwas verwirrt läuft es mein Herz geradezu über den Haufen,

worin es noch ein wenig fort summt

bevor

es dahinschmilzt zu sonnigem Wachs

und versehentlich auf dies Blatt Papier tropft

wo es erkaltet, erstarrt, herunterbröckelt

und einen durchscheinenden Fleck hinterlässt

einen lichtdurchlässigen

Magst du deine Gedanken dazu äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s